Amanda GrUenschild

Eichen müssen her!

Das Dreigestirn

Eichen müssen her! Das Dreigestirn

  • – ein Real Fantasy Roman –

(Teil 1 einer Trilogie)

Erhältlich im Buchhandel oder beim Untschi-Verlag ab dem 28.08.21

Angebotspreis: 24,00 € (Hardcover mit Lesebändchen 21,5X13,5 cm, ca. 600 Seiten)

Bestelladresse: kontakt@untschi-verlag.de, https://untschi-verlag.de/shop-bestellungen/

ISBN 978-39823606-1-4

Autorin: Amanda Gruenschild

mehr unter: Das Dreigestirn Teil 1 – untschi-verlag.de

Über das Buch

Worum geht es?

Kurz gesagt, um alles. Die Erde ist der endgültigen Zerstörung nahe und so tun sich Wesen aus verschiedenen Zeiten und Welten zusammen, um das drohende Schicksal im letzten Moment noch abzuwenden.
Die Handlung spielt sich beginnend in Irland im Jahr 822 und später von 1962- 2021 hauptsächlich in Deutschland und Portugal ab. Dabei werden auch wahre geschichtliche Ereignisse mit den Fantasy-Figuren des Buches in Zusammenhang gebracht.
Immer wieder wird ein Einblick in das Leben auf dem fernen Planeten Aquarius gegeben, wo eine hoch entwickelte Spezies bereits seit Äonen von Jahrtausenden in Frieden und nachhaltig mit allen, sie umgebenden Geschöpfen und der Natur lebt.
Eine tapfere Gruppe, die aus Soholit, dem Druiden, Lucinda, Quiskan und Querin vom kleinen Volk, den dreizehnjährigen Zwillingen Lia und Finnbar von der Erde, einem unglaublich mutigen Selkie namens Atlantus aus Aquarius, weisen Baum-Menschen, Elben und anderen Helfern, sowie Quick Deer, einem Medizinmann der Lakota-Indianer besteht, kämpft fortan nicht nur um das Leben von Cerafine und ihren Mit-Geschwistern, sondern auch für die Rettung der gesamten Erde sowohl aus den Fängen des »Herrn der Finsternis«, als auch vor der Habgier einiger Menschen. Dafür bringen sie viele Opfer und müssen bis zum Ende große Verluste hinnehmen.
Bei ihren Unternehmungen werden sie humorvoll von dem legendären und lebenslustigen kleinen Osiriaten Karlao begleitet und durchleben gemeinsam spannende Abenteuer mit mächtigen Ungeheuern, subtilen Kräften und finsteren Schergen der Dunkelheit.
Neben einer guten und fesselnden Unterhaltung ist das tiefere Anliegen dieses Romans auch, auf die kontraproduktive Lebensweise von uns Menschen aufmerksam zu machen und auf die dadurch, langsam sterbende Erde zu verweisen.

Die Autorin versucht zu zeigen, dass der Mensch nur ein sehr kleines Puzzleteil in der gesamten wundervollen Schöpfung unseres Planeten ist und dass keine weitere Spezies der Erde auf den Menschen angewiesen ist. Wir jedoch brauchen die Erde mit all ihren Pflanzen und Tieren, um überleben zu können.

Daher müssen wir zum Beschützer werden und uns so schnell wie möglich von der Rolle des Zerstörers verabschieden.

Durch das Bild des hoch entwickelten Himmelskörpers Aquarius, weist die Autorin auf spielerische Weise auf einen möglichen Ausweg aus der Abwärtsspirale unserer Erde hin.
Mythos und Realität vermischen sich im Buch zu einer zauberhaften, spannenden Geschichte voller Hingabe und tiefer Weisheit.

Alles in allem ein richtungsweisendes Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Teil 2 der Trilogie ist bereits in Arbeit.

Bestelladresse: kontakt@untschi-verlag.de
Das Dreigestirn Teil 1 – untschi-verlag.de

“Für mich der Jules Verne unserer Zeit – ein bemerkenswertes Buch!” M.L. Krönung

“Ein unglaublich fesselndes Buch.” Florian Becker

“Eine Mischung aus spannendster Fantasy, Weisheit und Hoffnung für die Zukunft.” A. Thielen