Fantasy 

        »Eichen müssen her! Das Dreigestirn«

         Teil 1 einer Trilogie

       „Endlich wieder ein packender
        Fantasy-Roman mit Sinn…“ 

 

Eichen müssen her! Das Dreigestirn

Das Dreigestirn

Das Dreigestirn ist der erste Teil aus der Trilogie „Eichen müssen her!“ 

 

In diesem spannenden Fantasy-Roman werden gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen:

1. Er unterhält Euch mit seinen mutigen und liebenswerten Figuren auf das Beste.

2. Er vermittelt so ganz nebenbei alte Weisheiten der indigenen Völker unseres Planeten.

3. Er hält uns einen Spiegel vor und verweist uns auf unseren Platz  im Schöpferkreis der Natur.

4. Er zeigt uns einen möglichen Ausweg aus der Abwärtsspirale unseres wundervollen Planeten.

 

Warum wird das Buch ein „Real-Fantasy-Buch“ genannt? 

 

Weil die Autorin der Ansicht ist, dass vieles in Zukunft tatsächlich einmal so sein könnte und weil reale geschichtliche Ereignisse bis in die heutige Zeit mit der Fantasy-Geschichte verknüpft sind.

Möge die Liebe uns stets leiten:
Eure Amanda Gruenschild

 

^

Worum geht es? Kurz gesagt, um alles. Die Erde ist der endgültigen Zerstörung nahe und so tun sich Wesen aus verschiedenen Zeiten und Welten zusammen, um das drohende Schicksal im letzten Moment noch abzuwenden. Zu den Hauptakteuren zählen heldenhafte Vertreter des kleinen Volkes, anmutige Elben, ein furchtloser Selkie, weise Druiden, uralte Baum-Menschen, der humorvolle Karlao aus Osiria, ein Medizinmann der Lakota-Indianer sowie tapfere Menschen von der Erde. Mythos und Realität vermischen sich in einer zauberhaften, spannenden Geschichte voller Hingabe und tiefer Weisheit. -------------------------------------------Erhältlich ab 28.08.21 im Buchhandel oder direkt bei kontakt@untschi-verlag.de - Eine wundervolle Neuerscheinung mit Potenzial zum Bestseller! -

Bestelle das Buch hier:

Angebotspreis: 24,00 €         

erhältlich im Untschi-Verlag

kontakt@untschi-verlag.de 

 

Shop Untschi-Verlag:  

Du erhältst ein fesselndes und spannendes Hard-Coverbuch mit circa 600 Seiten und Lesebändchen.